Projektförderung

Eine zentrale Aufgabe unseres Vereins und des LAG-Managements ist es, Menschen mit Projektideen zu beraten und ihnen zu helfen, ihre Ideen im Sinne der Entwicklung unserer Region zu verwirklichen. Dafür stehen der LAG Mühldorfer Netz bis 2020 Mittel mit einem Gesamtvolumen von 1,5 Mio Euro aus dem EU-Förderprogramm LEADER in ELER zur Verfügung. Wichtig ist, dass die Projekte der in der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) formulierten Strategie und Ziele entsprechen.

Generell müssen laut Leader-Förderrichtlinie (StMLF, Fassung vom 20.03.2017) Projekte bzw. Maßnahmen, die in Leader durchgeführt werden, folgenden Leader-Kriterien entsprechen:

  • Im Gebiet einer ausgewählten LAG gelegen (falls in begründeten Ausnahmefällen ganz oder teilweise außerhalb gelegen, dem LAG-Gebiet dienend)
  • Besondere Bedeutung und nachvollziehbarer Nutzen für das LAG-Gebiet
  • Klare Zuordnung zu einem LES-Handlungsfeld
  • Beitrag zur Umsetzung der regionalen Entwicklungsstrategie der LAG
  • Positiver Beschluss des entscheidungsbefugten LAG-Gremiums

 

Umfangreiche Informationen und Hinweise zur Projektförderung und Projektbeantragung erhalten Sie hier als Download:

Aktuelle Ergebnisse
LEK-Sitzung 15.01.2020
Beschlüsse zu folgenden Klein-Projekten - Projekt "Unterstützung Bürgerengagement":

 

 

 BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V. - Jagdhorn-Bläsergruppe - Unterstützung Anschaffung von Parforce-Hörner

 

 

● FC Maitenbeth e.V. - Unterstützung Anschaffung eines Spielturms

 

 

 Reither Hoagartn - Unterstützung Öffentlichkeitsarbeit der Herbst-Konzerte 2020

 

 

 TV 1865 Kraiburg, Abteilung Stockschützen - Unterstützung für u. a. Turnierstöcke mit Zubehör u. Lichtanlage

 

 

 Heimat- und Kulturkreis Jettenbach e.V. - Unterstützung für Rundweg-Beschilderung sowie Öffentlichkeitsarbeit/ Flyer

 

 

 Hegegemeinschaft 9 Haag - Unterstützung eines Erlebniswegs

Termine
LEK-Sitzung

Rathaus, 15.04.2020, 16:30 - 18:00 Uhr


Mitgliederversammlung (mit Wahlen)

Mei Wirt Rattenkirchen, 18.05.2020, 19 Uhr

Einladung