Förderrichtlinie

Laut der Leader-Förderrichtlinie für Bayern (StMELF vom 17.03.2015) werden im Rahmen von LEADER Projekte gefördert, die zur Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie (LES) von lokalen Aktionsgruppen (LAG) zur Stärkung der LEADER-Gebiete beitragen. Zentrale Elemente von LEADER sind:

  • Vernetzung
  • Nachhaltigkeit
  • Wertschöpfung
  • Bürgerbeteiligung

Die LEADER-Förderrichtlinie des bayerischen Landwirtschaftsministeriums für den Zeitraum 2014-2020/23 können Sie hier (aktualisierte Fassung unter "Rechtliche Grundlagen", gültig ab 01. April 2019) nachlesen.

Anhand welcher Projektauswahlkriterien eine mögliche Förderung entschieden wird, können Sie der Checkliste zur Projektauswahl entnehmen:

Näheres zur individuellen Projektförderung finden Sie im Werkraum.

Aktuelle Ergebnisse

Folgende Beschlüsse wurden gefasst / Umlaufbeschluss 25.11. - 09.12.2020

 

Kleinspielfeld/ Multifunktionsspielfeld Gemeinde Ampfing (Vorbehalts-Beschluss): 

Die Lenkungsausschussmitglieder bewerten das Projekt mit insgesamt 24 von 33 möglichen Punkten. Eine LEADER-Förderung wird befürwortet. 


 

2. Einzelmaßnahmen zum Projekt „Unterstützung Bürgerengagement 2“:


„Zielvereinbarung „Verein Bauernmarkt Gars am Inn“

Ein Beschluss wurde gefasst.

 

Zielvereinbarung „Naturerlebnis Tina Winterer“

Ein Beschluss wurde gefasst.

LEK-Umlaufbeschluss 25.11. - 09.12.2020

Zur Abstimmung stehen:

 

1.     Projekt „Kleinspielfeld/ Multifunktionsspielfeld Gemeinde Ampfing“ - Vorstellung des Projekts, Bewertung und Beschlussfassung (Vorbehalts-Beschluss)

 

2.     Einzelmaßnahmen zum Projekt „Unterstützung Bürgerengagement 2“

 

"Verein Bauernmarkt Gars am Inn" - Vorstellung der Einzelmaßnahme, Beschlussfassung 

 

"Naturerlebnis Tina Winterer" - Vorstellung der Einzelmaßname, Beschlussfassung