Calisthenics Anlage in Haag

Projektträger

Markt Haag i. OB
Ansprechpartner: Frau Bgm. Elisabeth Schätz
Email: schaetz@markt-haag.de

Kurzportrait

In der Marktgemeinde Haag sind viele Bürger in den örtlichen Sportvereinen des TSV 1864 Haag, sowie im Skiclub, Alpenverein und DJK-Sportverein Oberndorf e. V. aktiv. Daneben bieten die Naturbadeanlage und das Hallenbad die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen. Um das Sportangebot in der Gemeinde noch attraktiver zu gestalten, baten die Mitglieder des TSV die Gemeinde um unterstützung bei der Einführung der neuen Trendsportart "Calisthenics". Dabei werden Elemente aus Krafttraining und anderen Sportarten wie z. B. Turnen, Freeletics und Street Workout kombiniert und im Freien trainiert. Diese Fitness-Stationen sind für alle Altersgruppen geeignet. Das Training wirkt sich zudem positiv auf Ausdauer, Stärke, Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Geschwindgkeit aus. Das Angebot richtet sich auch an die offene Ganztagesschule, bzw. ist für den Sportunterricht der Schulen geeignet. 

Der alte Hartplatz neben den Schulsportanlagen gehört nicht mehr zur Basisausstattung des Schulgeländes. Auf dem Gelände wird nach Entfernung des Hartplatzes außer der Calisthenics-Anlage noch eine Grünfläche geschaffen.

Projektziele

  • Generationenübergreifende Treffpunktmöglichkeit vor Ort schaffen
  • Umsetzung der Inklusion auf lokaler Ebene - unter besonderer Berücksichtigung der Zielgruppe Kinder und Jugendliche
  • Erlebnisangebot zur Stärkung der dezentralen Erholungsfunktion im Zuge abgestimmter Aktivitäten schaffen und weiterentwickeln
  • Vernetzung der Sportvereine in der Gemeinde
  • Nutzungsmöglichkeiten für die Schüler der Mittagsbetreuung und der Ganztagesklasse

Bezug zur Lokalen Entwicklungsstrategie

EZ 1, mit Handlungsziel 1.1

EZ 2, mit Handlungsziel 2.2


Zurück zur Übersicht: HF Generationenübergreifende Daseinsvorsorge

Zurück zur Übersicht: HF Soziale Netze und Inklusion