Projekte: HF Regionales Heimatbewusstsein

Unterstützung Bürgerengagement

Im Rahmen der LEADER-Förderung besteht die Möglichkeit, Einzelmaßnahmen lokaler Akteure, die das Bürgerengagement in der Region stärken, innerhalb eines vereinfachten Prozesses zu fördern.Grundlagen für die Entscheidung über Einzelmaßnahmen bilden die Regelungen und die Zielvereinbarung.

Nr. 02 - Website Jagd (HZ 1.2 und 4.2)

Nr. 07 - Garten für Kinder (HZ 1.2 und 4.2)

Nr. 09 - Erinnerungs- und Kulturfahrt in das Elsass (HZ 4.1 und 4.3)

Nr. 13 - Uniformen für Damen, zur Integration von Frauen im Feuerwehrdienst (HZ 4.1)

Nr. 14 - Kindermusical Mittergars (HZ 4.1)

Nr. 17 - Belebung KZ-Gedenkstätte (HZ 4.1 und 4.3)

Nr. 19 - Natur-Excursion zur Jugendarbeit (HZ 4.2)

Nr. 20 - Jagdhorn-Bläsergruppe BJV-Mühldorf (HZ 4.1)

Nr. 24 Mühlenwanderweg (HZ 4.1)

Nr. 26 Erlebnispfad (HZ 4.2)

weiter lesen...


SchlossturmLeuchten Haag - Installation der Marke (2)

mue_kuar_haag04.jpgDer Haager Schlossturm mit seiner einmaligen exponierten Lage als Wahrzeichen und Zentrum der ehemaligen Reichsgrafschaft Haag i. OB soll in Zusammenarbeit mit dem Programm „kleine Städte und Gemeinden“ der Regierung von Oberbayern als Marktmittelpunkt für die ganze Region zu neuem Leben erweckt werden.  Während die Sanierung der Außenhülle über diese Förderung abgedeckt wurde, ergab sich eine Lücke in der funktionalen Belebung dieses Areals. Hierbei hat sich in der Bevölkerung und im Gemeinderat eine Aufwertung des kulturellen Lebens als mögliche Nutzung manifestiert.

weiter lesen...


Koop. Radwegenetz Inn-Salzach - Beschilderung (2)

Radwegenetz_Beschilderung_(2).jpg

Die beiden Landkreise Altötting und Mühldorf a. Inn haben Ende 2012 mit Hilfe von LEADER-Fördermitteln den Zweckverband Erholungs- und Tourismusregion Inn-Salzach gegründet, um den Tourismus in der Region unter einem gemeinsamen Dach zu fördern. Dabei wurden vier Geschäftsfelder definiert, die schwerpunktmäßig vom Zweckverband bearbeitet werden: Städte- und Kulturtourismus, Wallfahrt und spirituelles Reisen, Land- und Naturerlebnis sowie Rad- und Aktivtourismus.

 

weiter lesen...


Unsere Heimat, unser Wild - Natur bewahren

Foto_Wild_1.jpg

Die Jagd ist in Mühldorf mit über 500 Jägern, die rund 110 Jagdreviere bewirtschaften, untrennbar mit unserer ländlich geprägten Heimat verbunden und ist bayernweit einer der mannsträrksten Kreisverbände. Die Natur selbst wurde auch bei uns in den letzten Jahren immer mehr zur Kulturlandschaft. Zu unserem Lebensraum gehört auch richtigerweise ein modernes Landschaftsbild und eine hochtechnisierte Landwirtschaft. Doch hier stellt sich die Frage, welchen Lebensraum hat eigentlich das Wild noch, in dem es leben und überleben kann? Das Wild gerät auch durch den modernen Freizeitsport immer mehr aus der Wahrnehmung heraus. 

Hier will die Kreisgruppe Mühldorf ein Zeichen setzen und sich für das Tierwohl von Wildtieren einsetzen. Letztlich durch Bewusstseinsbildung, aber auch mit Einsatz von technischen Hilfsmitteln.

weiter lesen...




 

Zurück zu "Projekte in Leader 2014 - 2020"