Naherholungsraum Buchbach

Projektträger

Markt Buchbach

Ansprechpartner: Thomas Einwang
Email: buergermeister@buchbach.de

Kurzportrait

Naherholungsraum-Buchbach.JPGDer Markt Buchbach möchte ein attraktives Naherholungs- und Freiraumangebot für Jung und Alt durch eine funktionale Aufwertung öffentlicher Räume und Gemeinbedarfsflächen schaffen und so einen hochwertigen Beitrag zur Entwicklung einer familienfreundlichen Kommune und Landkreis leisten.

Um den Bereich rund um die Bräuweiher, zwischen dem Ortszentrum und dem kommunalen Infrastrukturbereich (Sporthalle, Fußball, Kindergarten, Schule) funktional und gestalterisch aufzuwerten, ist die Schaffung eines Flachwasserbereichs für Kleinkinder sowie Kneippbereichs v.a. für Senioren und Erwachsene, die Einrichtung eines Aufenthaltsbereichs mit Treffpunkt- und Kommunikationsfunktion, sowie die ergänzende Schaffung eines Beachvolleyballfeldes für Jugendliche und Erwachsene geplant.

Dieses Gesamtpaket ist auf eine vielfältige Nutzung in den Sommer- sowie teilweise Wintermonaten ausgerichtet und trägt somit auch zu einer deutlichen Belebung des Ortskerns hinsichtlich Gastronomie und Einzelhandel bei.

Der Fischereiverein und der Verein KABA-Klopfer sind bereit, konkrete Pflege- und Unterhaltsmaßnahmen zu übernehmen.

Projektziele

  • Aufwertung der bestehenden gemeindlichen und privaten Gemeindebedarfslfächen zu einem hochwertigen Naherholungs- und Freizeitbereich für Jung und Alt im Rahmen eines stimmigen Gesamtkonzepts
  • Attraktivitätssteigerung des Marktes Buchbach als Kleinzentrum sowie Belebung des Ortskerns mit historischem Marktplatz
  • Einbeziehung der dörflichen und natürlichen Potenziale
  • Förderung der vorhandenen örtlichen Potenziale und der Dorfgemeinschaft


Zurück zur Übersicht: HF Familienfreundlicher Landkreis

 

Termine
LEK-Sitzung im Umlaufbeschluss

01.06.2020

Bei Bedarf jeder Zeit möglich.


Aktuelle Ergebnisse
LEK-Umlaufbeschluss 14.04.- 28.04.2020
Beschlüsse:

 Folgende Einzelmaßnahme wurde ausgewählt und wird mit LEADER-Mitteln gefördert:

● Rettungshundestaffel Inntal e. V.