Tourismusregion Inn-Salzach

Projektträger

Tourismusabteilung Landkreis Mühldorf a. Inn in Kooperation mit Tourismusabteilung Landratsamt Altötting
Ansprechpartner: Sonja Schußmüller, LRA Mühldorf
Email: sonja.schussmueller@lra-mue.de

Kurzportrait

Tourismus-Grafik.jpgDie Erholungs- und Tourismusregion Inn-Salzach hatte bis dato keine einheitliche Außendarstellung und unterschiedliche Schwerpunkte. Die beiden Landkreise Altötting und Mühldorf a. Inn haben sich nun mit der Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V. darauf geeinigt, die Aufgabe der Erholungs- und Tourismusentwicklung in der Gesamtverantwortung der beiden Landkreise neu auszurichten. Ziel ist es, die Kräfte zu bündeln und die Angebote unter einem gemeinsamen Dach einheitlich nach außen darzustellen. Grundsätzlich ist die zukünftige Entwicklungsstrategie sowohl auf den Bereich Erholung, für die Bevölkerung und dem weiten Umfeld, als auch auf den Bereich Übernachtsungstourismus angedacht.

Projektziele

  • Aufbau eines gemeinsamen, schlagkräftigen Dachs für die Erholungs- und Tourismuesentwicklung der Region Inn-Salzach
  • Aufbau und Etablierung von aktiven Netzwerken in den einzelnen Geschäftsfeldern
  • Entwicklung neuer Angebote und Produkte entlang von Wertschöpfungsketten in den einzelnen Geschäftsfeldern
  • Verbesserung des Erlebnisangebots für die Bevölkerung und das weitere Umfeld (Naherholung) sowie für Gäste von außen (Übernachtungstourismus)


Zurück zur Übersicht: HF Freizeit, Erholung und Landschaft

Termine
LEK-Sitzung im Umlaufbeschluss

01.06.2020

Bei Bedarf jeder Zeit möglich.


Aktuelle Ergebnisse
LEK-Umlaufbeschluss 14.04.- 28.04.2020
Beschlüsse:

 Folgende Einzelmaßnahme wurde ausgewählt und wird mit LEADER-Mitteln gefördert:

● Rettungshundestaffel Inntal e. V.