Unser Profil

Die Philosophie des Mühldorfer Netzes begründet sich vorrangig aus der Vernetzung, Verknüpfung und Bündelung verschiedenster Ideen, Fähigkeiten und Kompetenzen, die insbesondere in Form von Projekten gemeinsam gewinnbringend bewerkstelligt werden.

Unser Verein sieht sich als Plattform – manchmal auch als eine Art „Eisbrecher" – für zukunftsorientierte Ideen, Partnerschaften und Netzwerke, die sonst nicht entstehen oder verwirklicht würden! Damit wollen wir einen Beitrag dazu leisten, den Landkreis Mühldorf in den nächsten Jahren für die Herausforderungen und Chancen im Sinne einer Zukunftsvorbereitung fit zu machen. Der Einsatz von Fördermitteln ist ein gezieltes Instrument, um die Verwirklichung von Zielen und Projekten zu befördern.

Die Basis unseres Vereins lässt sich in folgenden Punkten zusammenfassen:

  • Wir sind Teil des Landkreises Mühldorf
  • Wir sind ein Netzwerk
  • Wir sind ein „Werkraum für zukunftsorientierte Ideen und Projekte"
Termine
LEK-Sitzung

Rathaus, 15.04.2020, 16:30 - 18:00 Uhr


Mitgliederversammlung (mit Wahlen)

Mei Wirt Rattenkirchen, 18.05.2020, 19 Uhr

Einladung


Aktuelle Ergebnisse
LEK-Sitzung 15.01.2020
Beschlüsse zu folgenden Klein-Projekten - Projekt "Unterstützung Bürgerengagement":

 

 

 BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V. - Jagdhorn-Bläsergruppe - Unterstützung Anschaffung von Parforce-Hörner

 

 

● FC Maitenbeth e.V. - Unterstützung Anschaffung eines Spielturms

 

 

 Reither Hoagartn - Unterstützung Öffentlichkeitsarbeit der Herbst-Konzerte 2020

 

 

 TV 1865 Kraiburg, Abteilung Stockschützen - Unterstützung für u. a. Turnierstöcke mit Zubehör u. Lichtanlage

 

 

 Heimat- und Kulturkreis Jettenbach e.V. - Unterstützung für Rundweg-Beschilderung sowie Öffentlichkeitsarbeit/ Flyer

 

 

 Hegegemeinschaft 9 Haag - Unterstützung eines Erlebniswegs