Projekte: HF Familienfreundlicher Landkreis

Wettbewerb „Familienfreundliche Gemeinde"

iStock_000005690962smal.jpgDer Wettbewerb „familienfreundliche Gemeinde" war im Sinne einer „Strategie- und Ideenschmiede" ein wichtiger Einstieg, um die Vision eines „familienfreundlichen Landkreises" in den Gemeinden mit Leben zu füllen. Ziel war es, einen mittel- bis langfristigen Prozess zur Zukunftsvorbereitung der Gemeinden anzulegen und rechtzeitig die Rahmenbedingungen auf veränderte Bevölkerungs- und Alterszusammensetzungen anzupassen. Dabei wurden im Rahmen der Wettbewerbsbeiträge keine fertigen Konzepte erwartet. Insgesamt haben 16 Gemeinden des Landkreises Mühldorf a. Inn am Wettbewerb teilgenommen und ihre Überlegungen zu einer "familienfreundlichen Gemeinde", in teilweiser intensiver Vorarbeit, unter Mitwirkung von interessierten Bürgern eingereicht.


weiter lesen...


„Nachbarschaftshilfe"

Grafik-Nachbarschaftshilfe.jpg

Bürgerschaftliche und nachbarschaftliche Unterstützungsformen sind in den Gemeinden im Landkreis Mühldorf a. Inn ein Thema. Der Aufbau und die Koordinierung von bürgerschaftlichen Hilfsdiensten, Nachbarschaftshilfen, Hilfestellungen für Senioren etc. wurde im Rahmen des Wettbewerbs "familienfreundliche Gemeinde" von vielen Gemeinden als zukünftiges Thema bzw. Aufgabengebiet genannt.


weiter lesen...


„Bewegungspark für Jung und Alt in Ampfing"

Bewegungspark Ampfing.jpgMit der Einrichtung eines "Bewegungsparks für Jung und Alt" möchte die Gemeinde Ampfing einen gezielten Beitrag zur Entwicklung eines "familienfreundlichen Landkreises" leisten. Das Angebot in Ampfing ist altersübergreifend nutzbar und in besonderer Weise für Senioren geeignet. In Ergänzung dazu sind spezielle Bewegungsmöglichkeiten für Kinder vorhanden.


weiter lesen...


„Aktionsraum Dorf - Oberbergkirchen"

Ortsplan_Obgk_klein.jpgMit der Einrichtung des "Aktionsraums Dorf" möchte die Gemeinde Oberbergkirchen einen hochwertigen Beitrag zur Entwicklung eines familienfreundlichen Landkreises leisten. Die Idee, das gesamte Dorf als Aktions-, Bewegungs- und Spielraum zu nutzen, ist im Rahmen des Beitrags zum "Wettbewerb familienfreundliche Gemeinde" entstanden. Für unterschiedliche Altersgruppen bieten sich attraktive Möglichkeiten hinsichtlich Bewegungsanimation, Geschicklichkeit und Spiel.


weiter lesen...


„Naherholungsraum für Jung und Alt in Buchbach"

Naherholungsraum-Buchbach.JPGDer Markt Buchbach möchte ein attraktives Naherholungs- und Freiraumangebot für Jung und Alt durch eine funktionale Aufwertung öffentlicher Räume und Gemeinbedarfsflächen schaffen und so einen hochwertigen Beitrag zur Entwicklung einer familienfreundlichen Kommune und Landkreis leisten.


weiter lesen...


„Me.G.A.-Ki.s.S."

Planskizze_MeGAKisS_Web.jpgZiel ist die Schaffung eines generationenübergreifenden Bewegungsparks in Waldkraiburg Süd, der neben Familien und Senioren auch Menschen mit Handycap integriert. Im Zuge der Entwicklung eines "familienfreundlichen Landkreises" soll hierbei etwas Modernes geschaffen werden, das es bisher im weiten Umkreis noch nicht gibt.


weiter lesen...


„Netzwerk Wohnen für Generationen"

Ziel ist es, mittels Bewusstseinsbildung und Beratung eine Anpassungsdynamik in den älteren Siedlungsgebieten (50er bis 80er Jahre) hinsichtlich zeitgemäßer alters- und familiengerechter Wohnformen sowie neuer Wohnmodelle wie Generationenwohnen, Senioren-WGs etc. zu entfachen.


weiter lesen...


Zurück zu "abgeschlossene in Leader 2007 - 2013"


Termine
Mitgliederversammlung (ausserordentlich)

Mei Wirt Rattenkirchen, 27.11.2019, 19 Uhr

Einladung


LEK-Sitzung

Rathaus Buchbach, 15.01.2020, 16:30 Uhr

Einladung


Mitgliederversammlung (mit Wahlen)

Mei Wirt Rattenkirchen, 18.05.2020, 19 Uhr

Einladung


Aktuelle Ergebnisse
LEK-Sitzung 11.09.2019

Beschlüsse zu folgenden Projekten:

- Öffentl. Kneippbecken in der Stiftung Ecksberg

- Jugendfreizeitanlage Neumarkt St. Veit

- Freizeitgelände Kraiburg

- Naturbad Kraiburg, Erneuerung Beschluss